Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Formtitle

Meta

Bitte machen Sie Angaben zur Bewilligung.

Art der Bewilligung
Typ der Bewilligung
Kategorie der Tätigkeit
Grund der Bewilligung

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/EFTA-Arbeitsmarkt (Stellenmeldung beim RAV/EURES, Stelleninserate etc.) und anonymisierte Bewerberliste
  5. Gültiger Reisepass
  6. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  7. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  8. Unbefristeter oder langjähriger Aufenthaltstitel in Frankreich oder Deutschland
  9. Aktuelle Wohnsitzbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über einen mind. sechsmonatigen Voraufenthalt in der Grenzzone zum Kanton Basel-Stadt (Frankreich: Ortschaften mit 68-er PLZ; Deutschland: Ortschaften mit 79-er PLZ)

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag, inkl. allfälligen Vertragsergänzungen
  4. Bestehende Grenzgängerbewilligung
  5. Unbefristeter oder langjähriger Aufenthaltstitel in Frankreich oder Deutschland
  6. Aktuelle Wohnsitzbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über einen mind. sechsmonatigen Voraufenthalt in der Grenzzone zum Kanton Basel-Stadt (Frankreich: Ortschaften mit 68-er PLZ; Deutschland: Ortschaften mit 79-er PLZ)
  7. Evtl. Lohnabrechnungen

Hinweis: Anspruch auf Stellenwechsel besteht erst nach einer ununterbrochenen Bewilligungsdauer von 5 Jahren

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  4. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  5. Bestehende Grenzgängerbewilligung
  6. Unbefristeter oder langjähriger Aufenthaltstitel in Frankreich oder Deutschland
  7. Aktuelle Wohnsitzbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über einen mind. sechsmonatigen Voraufenthalt in der Grenzzone zum Kanton Basel-Stadt (Frankreich: Ortschaften mit 68-er PLZ; Deutschland: Ortschaften mit 79-er PLZ)
  8. Bestätigung Beendigung des vorherigen Arbeitsverhältnisses/Kündigungsschreiben

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  4. Bestehende Grenzgängerbewilligung
  5. Unbefristeter oder langjähriger Aufenthaltstitel in Frankreich oder Deutschland
  6. Aktuelle Wohnsitzbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über einen mind. sechsmonatigen Voraufenthalt in der Grenzzone zum Kanton Basel-Stadt (Frankreich: Ortschaften mit 68-er PLZ; Deutschland: Ortschaften mit 79-er PLZ)
  7. Evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/EFTA-Arbeitsmarkt (Stellenmeldung beim RAV/EURES, Stelleninserate etc.) und anonymisierte Bewerberliste
  5. Gültiger Reisepass
  6. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  7. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  8. Bestehende Grenzgängerbewilligung
  9. Unbefristeter oder langjähriger Aufenthaltstitel in Frankreich oder Deutschland
  10. Aktuelle Wohnsitzbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über einen mind. sechsmonatigen Voraufenthalt in der Grenzzone zum Kanton Basel-Stadt (Frankreich: Ortschaften mit 68-er PLZ; Deutschland: Ortschaften mit 79-er PLZ)
  11. Einverständnis des Hauptarbeitgebers zur zusätzlichen Teilzeitstelle

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländer/Ausländerin)
  2. Kopie von Fähigkeitszeugnissen, Diplome, Arbeitszeugnisse der/des Ausländer/Ausländerin)
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/ EFTA-Arbeitsmarkt (Inserate, anderes) und anonymisierte Bewerberliste
  5. RAV Stellenmeldung
  6. Eine Kopie des gültigen Reisepasses
  7. Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländers/Ausländerin)
  2. Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  3. Eine Kopie der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländers/Ausländerin)
  2. Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  3. Eine Kopie der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/EFTA-Arbeitsmarkt (Stellenmeldung beim RAV/EURES, Stelleninserate etc.) und anonymisierte Bewerberliste (bei Asyl und Selbstständigen nicht nötig)
  5. Gültiger Reisepass
  6. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  7. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  8. Selbstständige: separates Gesuchsformular für Selbstständige, ausführlicher Businessplan, Belege über finanzielle Mittel, Entscheid AHV
  9. Asyl: Aufenthaltstitel

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag, inkl. allfälligen Vertragsergänzungen
  5. Evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/EFTA-Arbeitsmarkt (Stellenmeldung beim RAV/EURES, Stelleninserate etc.) und anonymisierte Bewerberliste (bei Asyl nicht nötig)
  5. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  6. Gültiger Reisepass
  7. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  8. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  9. Bestätigung Beendigung des vorherigen Arbeitsverhältnisses/Kündigungsschreiben

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  5. Gültiger Reisepass
  6. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  3. Gültiger Reisepass
  4. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  5. Einverständnis des Hauptarbeitgebers zur zusätzlichen Teilzeitstelle

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag (max. 15h/Woche, Ausnahme Semesterferien, muss zwingend im Vertrag erwähnt sein)
  5. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  6. Bestätigung der Ausbildungsanstalt, dass sie mit dem Nebenerwerb einverstanden sind und sich die Ausbildungszeit dadurch nicht verzögert
  7. Immatrikulationsbescheinigung der Universität, Fachhochschule etc.

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag (max. 15h/Woche, Ausnahme Semesterferien, muss zwingend im Vertrag erwähnt sein)
  5. Bestätigung der Ausbildungsanstalt, dass sie mit dem Nebenerwerb einverstanden sind und sich die Ausbildungszeit dadurch nicht verzögert
  6. Immatrikulationsbescheinigung der Universität, Fachhochschule etc.
  7. Evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag (max. 15h/Woche, Ausnahme Semesterferien, muss zwingend im Vertrag erwähnt sein)
  5. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  6. Bestätigung der Ausbildungsanstalt, dass sie mit dem Nebenerwerb einverstanden sind und sich die Ausbildungszeit dadurch nicht verzögert
  7. Immatrikulationsbescheinigung der Universität, Fachhochschule etc.
  8. Bestätigung Beendigung des vorherigen Arbeitsverhältnisses/Kündigungsschreiben

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Gültiger Reisepass
  5. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag oder Einladungsschreiben mit Angabe der Einsatzdauer und Klärung der Finanzierung
  6. Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung, Bankauszug, Bestätigung des ausländischen Arbeitgebers)
  7. Evtl. Einverständnis, dass ausländischer Arbeitgeber mit Einsatz in BS einverstanden ist

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag oder Einladungsschreiben mit Angabe der Einsatzdauer und Klärung der Finanzierung
  5. Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung, Bankauszug, Bestätigung des ausländischen Arbeitgebers)
  6. Evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Gültiger Reisepass
  5. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag oder Einladungsschreiben mit Angabe der Einsatzdauer und Klärung der Finanzierung
  6. Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung, Bankauszug, Bestätigung des ausländischen Arbeitgebers)
  7. Immatrikulationsbescheinigung der ausländischen Universität, Fachhochschule etc.

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag oder Einladungsschreiben mit Angabe der Einsatzdauer und Klärung der Finanzierung
  5. Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung, Bankauszug, Bestätigung des ausländischen Arbeitgebers)
  6. Immatrikulationsbescheinigung der ausländischen Universität, Fachhochschule etc.
  7. Evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Gültiger Reisepass
  5. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  6. Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. Immatrikulationsbescheinigung der Universität, Fachhochschule etc.
  5. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  6. Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)
  7. Evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Gültiger Reisepass
  5. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  6. Immatrikulationsbescheinigung der Universität, Fachhochschule etc.
  7. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  8. Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)
  9. Bestätigung Beendigung des vorherigen Arbeitsverhältnisses/Kündigungsschreiben

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Gültiger Reisepass
  5. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  6. Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  5. Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)
  6. Evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Gültiger Reisepass
  5. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  6. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  7. Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)
  8. Bestätigung Beendigung des vorherigen Arbeitsverhältnisses/Kündigungsschreiben

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc. (Nachweis über abgeschlossene Ausbildung auf Fachhochschul/Hochschulniveau und/oder Belege zu bisherigen langjährigen künstlerischem Schaffen, z.B. durch Artikel in Medien, Rezensionen etc.)
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Gültiger Reisepass
  5. Beidseitig unterschriebener Engagementvertrag
  6. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  7. Veranstaltungsflyer, Tour-/Konzert-/Ausstellungsplan etc.
  8. Künstlerformular (elektronisch nur mit PDF-Software ausfüllbar)

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. Beidseitig unterschriebener Engagementvertrag
  5. Flyer, Konzertplan etc.
  6. Künstlerformular (elektronisch nur mit PDF-Software ausfüllbar)
  7. Evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/EFTA-Arbeitsmarkt (Stellenmeldung beim RAV/EURES, Stelleninserate etc.) und anonymisierte Bewerberliste
  5. Gültiger Reisepass
  6. Sprachzertifikat
  7. Erklärung Vertrautheit Wertesystem der Schweiz
  8. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  9. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  2. Gültiger Reisepass
  3. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  5. Evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländer/Ausländerin)
  2. Kopie von Fähigkeitszeugnissen, Diplome, Arbeitszeugnisse der/des Ausländer/Ausländerin
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/ EFTA-Arbeitsmarkt (Inserate, anderes) und anonymisierte Bewerberliste
  5. RAV Stellenmeldung
  6. Eine Kopie des gültigen Reisepasses
  7. Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländer/Ausländerin)
  2. Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  3. Eine Kopie der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländer/Ausländerin)
  2. Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  3. Eine Kopie der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländer/Ausländerin)
  2. Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  3. Eine Kopie der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  4. evtl. Immatrikulationsbescheinigung (Universität, Fachhochschule, etc.)

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer, Erklärung warum das Meldeverfahren nicht genutzt wird etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Evtl. Aufenthaltstitel in EU/EFTA (bei Drittstaatsangehörigen)
  5. Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  6. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag oder Anstellungsbestätigung
  7. Beidseitig unterschriebene Entsendebestätigung
  8. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  9. Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  10. Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer, Erklärung warum das Meldeverfahren nicht genutzt wird etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Evtl. Aufenthaltstitel in EU/EFTA (bei Drittstaatsangehörigen)
  5. Bestehende Arbeits- und/oder Aufenthaltsbewilligung
  6. Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  7. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  8. Beidseitig unterschriebene Entsendebestätigung
  9. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  10. Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  11. Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann
  12. Evtl. Lohnabrechnungen

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer, Erklärung warum das Meldeverfahren nicht genutzt wird etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Evtl. Aufenthaltstitel in EU/EFTA (bei Drittstaatsangehörigen)
  5. Bestehende Arbeits- und/oder Aufenthaltsbewilligung
  6. Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  7. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  8. Beidseitig unterschriebene Entsendebestätigung
  9. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  10. Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  11. Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer, Erklärung warum das Meldeverfahren nicht genutzt wird etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Evtl. dauerhafter Aufenthaltstitel in EU/EFTA
  5. Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  6. Formular A1 (Bestätigung über die Sozialversicherung im Herkunftsland, Certificate of Coverage)
  7. Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  8. Evtl. Subunternehmervertrag
  9. Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer, Erklärung warum das Meldeverfahren nicht genutzt wird etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Evtl. dauerhafter Aufenthaltstitel in EU/EFTA
  5. Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  6. Formular A1 (Bestätigung über die Sozialversicherung im Herkunftsland, Certificate of Coverage)
  7. Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  8. Evtl. Subunternehmervertrag
  9. Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Gültiger Reisepass
  5. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  6. Beidseitig unterschriebene Entsendebestätigung
  7. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  8. Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  9. Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann

Folgende Dokumente müssen am Ende dieses Gesuchs beigefügt werden:

  1. Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer etc.)
  2. Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  3. Lebenslauf (CV)
  4. Gültiger Reisepass
  5. Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  6. Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  7. Beidseitig unterschriebene Entsendebestätigung
  8. Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  9. Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  10. Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann
  11. Evtl. Lohnabrechnungen

Bitte machen Sie Angaben zu den Personen.

Arbeitnehmer/in

Bitte dem Ausländerausweis entnehmen.

Bitte nur angeben, wenn Sie visumspflichtig sind.

Aufenthaltsbewilligung für Ehepartner/in und/oder Kind/er

Wohnadresse Arbeitnehmer/in in der Schweiz

Angaben zur Gesuchstellerin / zum Gesuchsteller

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer inkl. Ländervorwahl (z.B. +41) an.

Angaben zur / zum ausländischen Arbeitgeber/in

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer inkl. Ländervorwahl (z.B. +41) an.

Angaben zum Einsatzort in der Schweiz

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer inkl. Ländervorwahl (z.B. +41) an.

Angaben zur Rechnungsadresse

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer inkl. Ländervorwahl (z.B. +41) an.

Angaben zur Anstellung

Einsatztage
Die Anstellungsdauer ist unbefristet
Zusätzlicher 13. Monatslohn
Anstellung nach
Express-Auftrag

Ein Express-Auftrag verursacht Extrakosten beim Gesuchsteller / ausländischen Arbeitgeber.

Bemerkungen

Bitte laden Sie alle nötigen Beilagen hoch.

  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/EFTA-Arbeitsmarkt (Stellenmeldung beim RAV/EURES, Stelleninserate etc.) und anonymisierte Bewerberliste
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Unbefristeter oder langjähriger Aufenthaltstitel in Frankreich oder Deutschland
  • Aktuelle Wohnsitzbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über einen mind. sechsmonatigen Voraufenthalt in der Grenzzone zum Kanton Basel-Stadt (Frankreich: Ortschaften mit 68-er PLZ; Deutschland: Ortschaften mit 79-er PLZ)
  • Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag, inkl. allfälligen Vertragsergänzungen
  • Bestehende Grenzgängerbewilligung
  • Unbefristeter oder langjähriger Aufenthaltstitel in Frankreich oder Deutschland
  • Aktuelle Wohnsitzbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über einen mind. sechsmonatigen Voraufenthalt in der Grenzzone zum Kanton Basel-Stadt (Frankreich: Ortschaften mit 68-er PLZ; Deutschland: Ortschaften mit 79-er PLZ)
  • Evtl. Lohnabrechnungen

Hinweis: Anspruch auf Stellenwechsel besteht erst nach einer ununterbrochenen Bewilligungsdauer von 5 Jahren

  • Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Bestehende Grenzgängerbewilligung
  • Unbefristeter oder langjähriger Aufenthaltstitel in Frankreich oder Deutschland
  • Aktuelle Wohnsitzbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über einen mind. sechsmonatigen Voraufenthalt in der Grenzzone zum Kanton Basel-Stadt (Frankreich: Ortschaften mit 68-er PLZ; Deutschland: Ortschaften mit 79-er PLZ)
  • Bestätigung Beendigung des vorherigen Arbeitsverhältnisses/Kündigungsschreiben
  • Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Bestehende Grenzgängerbewilligung
  • Unbefristeter oder langjähriger Aufenthaltstitel in Frankreich oder Deutschland
  • Aktuelle Wohnsitzbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über einen mind. sechsmonatigen Voraufenthalt in der Grenzzone zum Kanton Basel-Stadt (Frankreich: Ortschaften mit 68-er PLZ; Deutschland: Ortschaften mit 79-er PLZ)
  • Evtl. Lohnabrechnungen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/EFTA-Arbeitsmarkt (Stellenmeldung beim RAV/EURES, Stelleninserate etc.) und anonymisierte Bewerberliste
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Bestehende Grenzgängerbewilligung
  • Unbefristeter oder langjähriger Aufenthaltstitel in Frankreich oder Deutschland
  • Aktuelle Wohnsitzbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über einen mind. sechsmonatigen Voraufenthalt in der Grenzzone zum Kanton Basel-Stadt (Frankreich: Ortschaften mit 68-er PLZ; Deutschland: Ortschaften mit 79-er PLZ)
  • Einverständnis des Hauptarbeitgebers zur zusätzlichen Teilzeitstelle
  • Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländer/Ausländerin)
  • Kopie von Fähigkeitszeugnissen, Diplome, Arbeitszeugnisse der/des Ausländer/Ausländerin)
  • Lebenslauf (CV)
  • Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/ EFTA-Arbeitsmarkt (Inserate, anderes) und anonymisierte Bewerberliste
  • RAV Stellenmeldung
  • Eine Kopie des gültigen Reisepasses
  • Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  • Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländers/Ausländerin)
  • Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  • Eine Kopie der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • evtl. Lohnabrechnungen
  • Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländers/Ausländerin)
  • Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  • Eine Kopie der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • evtl. Lohnabrechnungen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/EFTA-Arbeitsmarkt (Stellenmeldung beim RAV/EURES, Stelleninserate etc.) und anonymisierte Bewerberliste (bei Asyl und Selbstständigen nicht nötig)
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Selbstständige: separates Gesuchsformular für Selbstständige, ausführlicher Businessplan, Belege über finanzielle Mittel, Entscheid AHV
  • Asyl: Aufenthaltstitel
  • Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag, inkl. allfälligen Vertragsergänzungen
  • Evtl. Lohnabrechnungen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/EFTA-Arbeitsmarkt (Stellenmeldung beim RAV/EURES, Stelleninserate etc.) und anonymisierte Bewerberliste (bei Asyl nicht nötig)
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Bestätigung Beendigung des vorherigen Arbeitsverhältnisses/Kündigungsschreiben
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Einverständnis des Hauptarbeitgebers zur zusätzlichen Teilzeitstelle
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag (max. 15h/Woche, Ausnahme Semesterferien, muss zwingend im Vertrag erwähnt sein)
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Bestätigung der Ausbildungsanstalt, dass sie mit dem Nebenerwerb einverstanden sind und sich die Ausbildungszeit dadurch nicht verzögert
  • Immatrikulationsbescheinigung der Universität, Fachhochschule etc.
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag (max. 15h/Woche, Ausnahme Semesterferien, muss zwingend im Vertrag erwähnt sein)
  • Bestätigung der Ausbildungsanstalt, dass sie mit dem Nebenerwerb einverstanden sind und sich die Ausbildungszeit dadurch nicht verzögert
  • Immatrikulationsbescheinigung der Universität, Fachhochschule etc.
  • Evtl. Lohnabrechnungen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag (max. 15h/Woche, Ausnahme Semesterferien, muss zwingend im Vertrag erwähnt sein)
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Bestätigung der Ausbildungsanstalt, dass sie mit dem Nebenerwerb einverstanden sind und sich die Ausbildungszeit dadurch nicht verzögert
  • Immatrikulationsbescheinigung der Universität, Fachhochschule etc.
  • Bestätigung Beendigung des vorherigen Arbeitsverhältnisses/Kündigungsschreiben
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag oder Einladungsschreiben mit Angabe der Einsatzdauer und Klärung der Finanzierung
  • Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung, Bankauszug, Bestätigung des ausländischen Arbeitgebers)
  • Evtl. Einverständnis, dass ausländischer Arbeitgeber mit Einsatz in BS einverstanden ist
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag oder Einladungsschreiben mit Angabe der Einsatzdauer und Klärung der Finanzierung
  • Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung, Bankauszug, Bestätigung des ausländischen Arbeitgebers)
  • Evtl. Lohnabrechnungen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag oder Einladungsschreiben mit Angabe der Einsatzdauer und Klärung der Finanzierung
  • Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung, Bankauszug, Bestätigung des ausländischen Arbeitgebers)
  • Immatrikulationsbescheinigung der ausländischen Universität, Fachhochschule etc.
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag oder Einladungsschreiben mit Angabe der Einsatzdauer und Klärung der Finanzierung
  • Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung, Bankauszug, Bestätigung des ausländischen Arbeitgebers)
  • Immatrikulationsbescheinigung der ausländischen Universität, Fachhochschule etc.
  • Evtl. Lohnabrechnungen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Immatrikulationsbescheinigung der Universität, Fachhochschule etc.
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)
  • Evtl. Lohnabrechnungen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Immatrikulationsbescheinigung der Universität, Fachhochschule etc.
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)
  • Bestätigung Beendigung des vorherigen Arbeitsverhältnisses/Kündigungsschreiben
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)
  • Evtl. Lohnabrechnungen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen über alternative Finanzierung (z.B. Stipendiumsbestätigung)
  • Bestätigung Beendigung des vorherigen Arbeitsverhältnisses/Kündigungsschreiben
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc. (Nachweis über abgeschlossene Ausbildung auf Fachhochschul/Hochschulniveau und/oder Belege zu bisherigen langjährigen künstlerischem Schaffen, z.B. durch Artikel in Medien, Rezensionen etc.)
  • Lebenslauf (CV)
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Engagementvertrag
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Veranstaltungsflyer, Tour-/Konzert-/Ausstellungsplan etc.
  • Künstlerformular (elektronisch nur mit PDF-Software ausfüllbar)
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Engagementvertrag
  • Flyer, Konzertplan etc.
  • Künstlerformular (elektronisch nur mit PDF-Software ausfüllbar)
  • Evtl. Lohnabrechnungen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/EFTA-Arbeitsmarkt (Stellenmeldung beim RAV/EURES, Stelleninserate etc.) und anonymisierte Bewerberliste
  • Gültiger Reisepass
  • Sprachzertifikat
  • Erklärung Vertrautheit Wertesystem der Schweiz
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz etc.)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Evtl. Lohnabrechnungen
  • Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländer/Ausländerin)
  • Kopie von Fähigkeitszeugnissen, Diplome, Arbeitszeugnisse der/des Ausländer/Ausländerin
  • Lebenslauf (CV)
  • Unterlagen über die Personalsuche auf dem inländischen und EU-/ EFTA-Arbeitsmarkt (Inserate, anderes) und anonymisierte Bewerberliste
  • RAV Stellenmeldung
  • Eine Kopie des gültigen Reisepasses
  • Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  • Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländer/Ausländerin)
  • Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  • Eine Kopie der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländer/Ausländerin)
  • Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  • Eine Kopie der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Eine ausführliche Begründung (wirtschaftliche Notwendigkeit, vorgesehener Einsatz des/der Ausländer/Ausländerin)
  • Eine Kopie des beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrages
  • Eine Kopie der Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • evtl. Immatrikulationsbescheinigung (Universität, Fachhochschule, etc.)
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer, Erklärung warum das Meldeverfahren nicht genutzt wird etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Evtl. Aufenthaltstitel in EU/EFTA (bei Drittstaatsangehörigen)
  • Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag oder Anstellungsbestätigung
  • Beidseitig unterschriebene Entsendebestätigung
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  • Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer, Erklärung warum das Meldeverfahren nicht genutzt wird etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Evtl. Aufenthaltstitel in EU/EFTA (bei Drittstaatsangehörigen)
  • Bestehende Arbeits- und/oder Aufenthaltsbewilligung
  • Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Beidseitig unterschriebene Entsendebestätigung
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  • Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann
  • Evtl. Lohnabrechnungen
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer, Erklärung warum das Meldeverfahren nicht genutzt wird etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Evtl. Aufenthaltstitel in EU/EFTA (bei Drittstaatsangehörigen)
  • Bestehende Arbeits- und/oder Aufenthaltsbewilligung
  • Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Beidseitig unterschriebene Entsendebestätigung
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  • Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer, Erklärung warum das Meldeverfahren nicht genutzt wird etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Evtl. dauerhafter Aufenthaltstitel in EU/EFTA
  • Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  • Formular A1 (Bestätigung über die Sozialversicherung im Herkunftsland, Certificate of Coverage)
  • Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  • Evtl. Subunternehmervertrag
  • Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer, Erklärung warum das Meldeverfahren nicht genutzt wird etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Evtl. dauerhafter Aufenthaltstitel in EU/EFTA
  • Gültiger Reisepass oder Identitätskarte
  • Formular A1 (Bestätigung über die Sozialversicherung im Herkunftsland, Certificate of Coverage)
  • Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  • Evtl. Subunternehmervertrag
  • Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Gültiger Reisepass
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Beidseitig unterschriebene Entsendebestätigung
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  • Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann
  • Ausführliche Gesuchsbegründung (gesamtwirtschaftliches Interesse, vorgesehener Einsatz, Angabe Projektname und -dauer etc.)
  • Diplome, Arbeitszeugnisse etc.
  • Lebenslauf (CV)
  • Gültiger Reisepass
  • Bestehende Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung
  • Beidseitig unterschriebener Arbeitsvertrag
  • Beidseitig unterschriebene Entsendebestätigung
  • Evtl. Unterlagen, welche orts-, berufs- und branchenüblichen Lohn aufzeigen
  • Unterschriebener Projektvertrag mit Dauer (mind. die relevanten Seiten, alternativ: unterschriebene Bestätigung der Einsatzfirma über die benötigten Personen inkl. Projektbezeichnung, Einsatzdauer und Einsatzort)
  • Evtl. Begründung, weshalb kein Schweizer Unternehmen den Auftrag ausführen kann
  • Evtl. Lohnabrechnungen
Ziehen Sie Ihre Dateien in diesen Bereich
oder klicken Sie hier um Ihren Computer zu durchsuchen.

Bitte überprüfen Sie Ihren Bewilligungsantrag auf Vollständigkeit.

Gehen Sie bei Bedarf zurück, um Ihre Eingaben zu korrigieren. Mit dem Senden des Formulars werden Ihre Daten elektronisch übermittelt. Sie erhalten danach die Möglichkeit, Ihre Daten als PDF-Dokument zu speichern oder auszudrucken.

Your document could not be created.
Saved Successfully